Leipziger Triathlon

 
Sa 5. März 2016


Rekordkulisse am Fockeberg - Mit 428 Athleten startete die Jubiläumsausgabe des 50. Fockeberglaufes

Der kürzlich verstorbene Urvater dieses Laufes Willy Ehrler hätte sich sehr gefreut. Ihm zu Ehren legten alle Teilnehmer vor dem Start eine Schweigeminute ein.

Bei guten äußeren Bedingungen, toller Stimmung und einiger Prominenz am Start toppte das Starterfeld alles bisher da gewesene!

Den Bergpreis erstürmte in 2:25 Martin Weisbrich, welcher dann im Fitnesslauf Zweiter wurde.
Beim Hauptlauf über 12 Kilometer siegte überlegen mit knapp 4min Vorsprung Maik Willbrandt (BMW-DHfK Leipzig) in 43:09. Tino Meyer wurde Zweiter vor Benjamin Lindner.
Bei den Frauen stand (mal wieder) Kathrin Bogen ganz oben auf dem Treppchen. Sie siegte in 51:20 vor Nici Palm und Sandra Schuberth.
Max Roßbach gewann den Fitnesslauf in 22:50, bei den Frauen siegte Nancy Lamkewitz in 29:34.

Als gern gesehene Gäste liefen der 800m Olympiasieger von Sydney Nils Schumann und Canadier Weltmeister Stefan Holtz in den Frühling.

alle Ergebnisse (mit Urkundendruck)
Impressionen
Alle Bilder als Download oder Fotoabzug

  Top3 Hauptlauf (12km) Top3 Fitnesslauf (6km)
  Männer Männer
    MaikWillbrandt 00:43:09     Max Roßbach 00:22:50
    Tino Meyer 00:47:36     Martin Weisbrich 00:24:10
    Benjamin Lindner 00:48:03     Jens Müller 00:24:14
               
  Frauen Frauen
    Kathrin Bogen 00:51:20     Nancy Lamkewitz 00:29:34
    Nici Palm 00:52:50     Corinna Müller 00:30:17
    Sandra Schuberth 00:53:08     Ardis Luda 00:31:04

Schöne Aufnahmen von Silvio

Weitere Meldungen