Leipziger Triathlon

 
Mo 27. März 2017


Super Bedingungen beim "Technik Tripel" am 26.03.2017 in Leipzig

Fast 50 Sportler sind der Einladung vom Leipziger Triathlon und Christian Otto gefolgt und hatten fünf Stunden Spaß am Testen, Ausprobieren, Schwimmen und Lernen. Ein 50 Meter Becken zum Einschwimmen und Schwimmen der neuesten Neoprenmodelle von ARENA, Z3ROD und Zoot brachten erstaunliche Erkenntnisse über die gemessenen 100 Meter Zeiten. Die Mitglieder um Vereins- und Veranstaltungschef Sven Bemmann halfen beim Aussuchen und Anprobieren.
 



Mit Christian Otto ging es in den modernsten Strömungskanal Deutschlands zur Videoanalyse und vielen Schwimmstudien. Bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gab der Schwimm-Coach Tipps, Aufgaben und Lösungen zur Verbesserung mit und ohne Neopren im Kraulschwimmen.
Im großen Becken veranstaltete Julia Petzka eine Lehrstunde zur Körperspannung und Stabilisierung der Wasserlage. Schwimmlehrer und -trainer Bastian Dobrowald leitete Übungen für Freiwasserschwimmen, An – und Umschwimmen einer Boje und gutes Verhalten bei Massenstartschwimmen an.


Beim Technik Talk gab es viele Tipps und Erfahrungen für den Wettkampf und das Training. Es wurde Schwimmen im Wasserschatten und auch das gefahrlose Überschwimmen eines Schwimmkollegen geübt, solange bis alle ausgelastet waren und keiner mehr konnte – zumindest für diesen Tag.
Wer Lust auf mehr hat  www.mein-schwimmcoach.de oder www.radwelt-sport.de
 

Weitere Fotos findet ihr hier

Weitere Meldungen