Leipziger Triathlon

Aktuelles vom Leipziger Triathlon

Kulkwitzer See
Mo 19. Januar 2009

Kulkwitzer See

Zwar habe der Kulki immer noch einen guten Ruf - Sichtweiten bis zu zwölf Meter im ufernahen Bereich machten ihn in den letzten Jahrzehnten zum Anziehungspunkt für Taucher aus ganz Deutschland. "Doch der Kulkwitzer See ist in Gefahr", sagt Joachim Weiß. Nicht zum ersten Mal warnt der promovierte Biologe, Hobby-Taucher und Leiter der Biogruppe: Viel sei in den letzten Jahren über falsche Tierliebe und sinnlose Fütterung der Wasservögel berichtet worden - gemeinsam mit dem Naturschutzbund (Nabu) habe man Merkblätter herausgegeben und Schilder aufgestellt, um an die Vernunft der Leipziger zu appellieren. Doch viel geändert habe sich nicht. "Rund ums Jahr werden kiloweise Brot und ganze Bioabfälle an Wasservögel verfüttert." Und auch in diesen Tagen kann man Leipziger mit prall gefüllten Brottüten sehen. "Dadurch werden immer mehr Tiere, insbesondere Blessrallen angelockt. Viel zu viele für den relativ kleinen Kulki. Denn Futter, das nicht angenommen wird, versinkt. Hinzu kommen die Ausscheidungen der Wasservögel, die als eine Art grüner Schnee täglich durch das Wasser rieseln und wie ein hochprozentiger Dünger wirken. Folge: Der Sauerstoffgehalt verringert sich, Algen, Bakterien und Krankheitserreger vermehren sich, der See verkommt immer mehr zum Tümpel." Dabei habe das Füttern keinen Zweck, denn gebe es nichts mehr zum Fressen, sind die Wasservögel intelligent genug, bei Schneedecke und Eisschicht an offene Gewässer weiter zu ziehen.

Auszug aus Leipziger Volkszeitung - Ingrid Hildebrandt [11.01.2009]

Wir wünschen einen guten Start in die neue Saison!
Mo 5. Januar 2009

Wir wünschen einen guten Start in die neue Saison!

Um in Zukunft noch besser über unsere Aktivitäten informieren zu können, haben wir in den letzten Wochen unsere Website überarbeitet. Einiges kommt in den nächsten Tagen noch dazu.

Wir wünschen einen guten Start in die neue Saison und freuen uns schon auf den 36. Fockeberglauf am 7. März 2009.


Fragen und Anregungen zu unserem neuen Webauftritt nehmen wir gerne entgegen!
Zum Kontaktformular

Ergebnis-CD-Rom 2008 ist fertig
So 21. Dezember 2008

Ergebnis-CD-Rom 2008 ist fertig

Pünktlich zum Fest ist unsere nunmehr 3. CD-Rom fertig geworden. Sie wird, wie die letzten 2 Jahre, zu Weihnachten an alle Teilnehmer verschickt. Darauf enthalten sind interaktive Ergebnislisten, die Filme des „Leipzig Fernsehens“, ein animierter Streckenplan und viele, viele Bilder.

Super Stimmung am Fockeberg
So 2. November 2008

Super Stimmung am Fockeberg

Super Stimmung und hohes Niveau herrschten beim 35. Fockeberglauf. Neben der hohen Beteiligung gaben sich viele Top-Läufer ein Stelldichein. Seriensieger Torsten Grube brachte gleich drei weitere Spezialisten mit, die das Tempo auf den ersten Runden bestimmten. Bei trockenen Bedingungen, aber leichtem Nebel dezimierte sich die Gruppe um Torsten Grube von Runde zu Runde selbst und als Torsten in der vorletzten Runde antrat konnte keiner mehr folgen. Er siegte mit sehr guten 43:01. Ebend so spannend verlief das Rennen der Frauen. Am Ende konnte sich wieder einmal Katrin Bogen durchsetzten. Prominente Dritte wurde die Olympiamedalliengewinnerin im Radsport Judith Arndt. Den Fitnesslauf gewannen Philipp Schröter, in sehr guten 23:32 und unser Vereinsmitglied Anja Meichsner.

Die weiteren Ergebnisse bitte einzusehen. Film im Leipzig Fernsehen diese Woche in der Drehscheibe. Leipzig Fernsehen : Via Kabel z.B. Kabel Deutschland Kanal 3 oder 23, Primacom Kanal 9 oder UHF Kanal 60.

Video vom Wettkampf
Bilder vom Wettkampf

Ausschreibung 2009

Leipziger Triathlon e.V. beim Herbstauftakt des Titelsponsors
Mo 22. September 2008

Leipziger Triathlon e.V. beim Herbstauftakt des Titelsponsors

Der Herbstauftakt der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) rief Tausende Besucher auf den Straßenbahn- und Busbahnhof Lindenau. Mit dabei der Leipziger Triathlon e.V., welcher schon mal Werbung für den 26. LVB Triathlon im nächsten Sommer machte. Bei einem 200 Meter Sprint auf dem cyclus2 konnten sich über 100 sportliche Zuschauer auf einem Rennrad ausprobiern. Die Zeitschnellsten bekamen ein Triathlon-Shirt und planen nun einen Start bei Fitnesstriathlon am 26. Juli 2009.