Leipziger Triathlon

Aktuelles vom Leipziger Triathlon

Viel Spannung bei der Herbstauflage des legendren Fockeberglaufes
Sa 4. November 2017

Viel Spannung bei der Herbstauflage des legendären Fockeberglaufes

Erst hatte das Sturmtief „Herwart“ im Wald gewütet und am Wochenanfang ein Fragezeichen hinterlassen, ob der Lauf überhaupt stattfinden kann. Dem Sondereinsatz des Stadtforstes und den Mitgliedern des Leipziger Triathlon e.V. ist es zu verdanken, dass der 53. Lauf bei guten Bedingungen durchgeführt werden konnte.

In der Anmeldflut, mit dem zweitbesten Meldeergebnis aller Zeiten, war dann Marcus Schöfisch – unser Deutscher Marathonmeister 2016! Er zahlte seine fünf Euro Startgeld und stellte sich an die Startlinie. Nach der Einweisung zum Bergpreis in der ersten Runde gab Sven Bemmann den Startschuss. Marcus Schöfisch war aber nur Zweiter am Berg. Den Sieg sicherte sich Richard Vogelsang. Erst danach übernahm er die Führung, die hielt aber nur bis zur dritten Runde. Fockeberg-Seriensieger Vincent Hoyer, war im Startgetümmel etwas hängen geblieben und  spielte nun seine Insidererfahrung aus. Er gewann mit 42:07 wenige Sekunden vor Marcus Schöfisch.

Bei den Frauen setzte sich Juliane Meyer mit sehr guten 49:14  gegen die Hawaii-Teilnehmerin Manuela Süß durch.

Lange unter den Top Five lief Rico Bogen. Er durfte allerding in Runde drei ins Ziel abbiegen und gewann den Fitnesslauf. Seine Schwester Bianca Bogen toppte den alten Rekord aus dem Jahre 2012 und gewann mit 24:14 den Fitnesslauf bei den Frauen.


Vielen Dank an alle, die mitgelaufen, mitgeholfen und mitangefeuert haben!

alle Ergebnisse (mit Urkundendruck)

Impressionen


Noch mehr Fotos zum kostenlosen Download in unserem Fotoshop

https://goo.gl/M9qSxP
 

  Top3 Hauptlauf (12km) Top3 Fitnesslauf (6km)
  Männer Männer
    Vincent Hoyer 00:42:07     Rico Bogen 00:21:35
    Marcus Schöfisch 00:42:54     Falk Schneider 00:22:19
    Benjamin Lindner 00:44:18     Anton Clauß 00:22:52
               
  Frauen Frauen
    Juliane Meyer 00:49:14     Bianca Bogen 00:24:14
    Manuela Süß 00:52:37     Melanie Mack 00:25:40
    Antje Müller 00:57:06     Sandra Schuberth 00:26:54

53. Fockeberglauf am 4. November 2017
Sa 7. Oktober 2017

53. Fockeberglauf am 4. November 2017

Am 4. November endet unsere Wettkampfsaison mit dem 53. Fockeberglauf.
Der Kultlauf startet wie gehabt 10:00 Uhr.

Nutzt nach Möglichkeit bitte wieder unsere unverbindliche Voranmeldung, um eure Wartezeit bei der Anmeldung am Wettkampfort zu verkürzen!

Hier gehts zur Online-Voranmeldung


Anmeldung und Startnummernausgabe wie gehabt
von 8:00 Uhr bis 9:45 Uhr. Nur vor Ort!
Start über beide Distanzen 10 Uhr.

Ergebnisse ab 12:00 Uhr online!

Neben dem "Bergpreis" für die erste Bergankunft gibt es unten im Tal wieder den Kuchenbasar mit frischem Kaffee und selbstgemachten leckeren Backwaren.

Zur Infoseite
Ergebnisse Top 20
Ergebnisse Top 3
Fotos

Wir haben einen Sachsenmeister auf der Mitteldistanz - Gratulation an Maximilian Breitkreuz vom Leipziger Triathlon e.V.
Fr 1. September 2017

Wir haben einen Sachsenmeister auf der Mitteldistanz - Gratulation an Maximilian Breitkreuz vom Leipziger Triathlon e.V.

Max startete letzten Samstag beim 29. Sparkassen KnappenMan in der Mitteldistanz Knappenman XL - (1,9-90-21km).

Der Schwimmkurs war ein Dreieckskurs, bei dem lediglich zwei Bojen umschwommen werden mussten. Als Siebter mit etwa 2:30 min Rückstand auf die Spitze und 30 Sekunden auf die Gruppe vor ihm verließ er das Wasser. Dann ging es aufs Rad - seine Lieblingsdisziplin.



Drei flache und windstille Runden waren zu absolvieren. Nach etwa km 70 übernahm er die Führung und erreichte als erster die Wechselzone, dicht gefolgt von Dominik Rueß (Triathlon Verein Berlin 09). Mit ihm zusammen ging es dann auf die letzten 21 km. Die asphaltierte Laufstrecke war flach und führte zweimal um den Dreiweiberner See.

Max konnte das Tempo aber nicht halten und kam am Ende hinter Dominik Rueß und Danny Hannover (TriTeam Berlin), der ihn noch kurz vor dem Ziel überholte, zufrieden als Dritter mit 4:03:27 ins Ziel. Damit sicherte er sich die AK-Wertung und wurde Sachsenmeister über die Mitteldistanz.

Ergebnisse: https://baer-service.de/ergebnisse/KNA/2017/#3_62F2ED

2 Vereinsteams beim 100 km-Lauf am Auensee
Di 22. August 2017

2 Vereinsteams beim 100 km-Lauf am Auensee

Auf Alexander Klatts Idee hin, gingen beim diesjährigen 100km-Lauf am Auensee zwei Teams für unseren Verein in der 10x10km-Staffel an den Start. Das Ziel war über den sportlichen Aspekt hinaus die Teilnahme auch zu einem ansprechenden Vereinsevent zu machen. So richteten wir uns mit eigenem Zelt und einem Brunchbuffet gemütlich ein. Um 6:30 Uhr nahmen dann bei idealen Laufbedingungen Sven und Anand gemeinsam mit 6 weiteren Staffeln den Auftakt-10er in Angriff. Während das Team vom Leipziger Marathon die Führung übernahm, behaupteten sich unsere Teams auf den Plätzen 2 und 3. Beim Warten auf den eigenen Einsatz und nach dem Zieleinlauf bot das Event genügend Zeit, um in entspannter Atmosphäre Spaß zu haben und Gespräche zu führen, unter anderem mit Jens Lehmann (Olympiasieger) der nebenbei mit 40:45 eine der schnellsten Zeiten über die 10 km lief. Auch kurzfristige Absagen warfen uns nicht aus der Bahn und konnten umgehend mit Ersatzläufern gemanagt werden. Nachdem unsere Teams über lange Zeit nahezu gleich auflagen, konnte sich ein Team in der zweiten Hälfte etwas absetzen und bei 75 km sogar die Gesamtführung übernehmen. Beim Wechsel auf die letzten 10 km-Abschnitt betrug der Vorsprung auf Team Leipzig Marathon nur knapp 30 Meter. Das Team Leipzig Marathon konnte letztlich 2 km vor dem Ziel wieder aufschließen und man einigte sich auf einen Nichtangriffspakt, um gemeinsam ins Ziel zu laufen. Nach 7:29:09 war es vollbracht und insgesamt 10x10km = 100 km absolviert. Das zweite Team erreichte 10 Minuten später das Ziel und konnte sich mit knappem Vorsprung den 3. Platz sichern. Bei der Siegerehrung konnten wir entsprechend umfangreich Präsente einsammeln.

Danke an alle, die organisiert und mitgemacht haben. Auf jeden Fall soll es im nächsten Jahr wieder eine Teilnahme geben.

Hier noch mal die Zeiten für die Statistik:

Team: Leipziger Triathlon und Freunde
1. Runde Anand Roy 00:41:47
2. Runde Rolf Vörkel 00:44:51
3. Runde Stefan Koch 00:48:41
4. Runde Stefan Heistermann 00:46:15
5. Runde Jens Lehmann 00:40:45
6. Runde Torsten Koal 00:45:11
7. Runde André Stöß 00:43:12
8. Runde Mario Zacharias 00:44:03
9. Runde Daniel Morche 00:48:23
10. Runde Torsten Koal 00:45:57
  Gesamtzeit 07:29:09
     
Team: Leipziger Triathlon
1. Runde Sven Bemmann 00:45:05
2. Runde Erik Müller 00:39:46
3. Runde Carolin Dachowicz 00:53:14
4. Runde Heiko Diener 00:41:06
5. Runde Alexander Klatt 00:51:02
6. Runde Alexander Reuschel 00:47:29
7. Runde Daniel Morche 00:44:22
8. Runde Ralf Gergs 00:44:49
9. Runde Glenn Kahmann 00:46:07
10. Runde Annette Baumbach 00:46:43
  Gesamtzeit 07:39:47

Beachtlich übrigens fällt der Vergleich zum Gesamtsieger über die 100 km (Endzeit 7:02:44) aus, der unser siegreiches Team um stattliche 26 Minuten!!! distanzieren konnte. Respekt!