Leipziger Triathlon

Aktuelles vom Leipziger Triathlon

24. Lipsiade Triathlon am 9. Juni 2017
Di 23. Mai 2017

24. Lipsiade Triathlon am 9. Juni 2017

Der Auftakt zu unserer Triathlon Saison erfolgt mit dem „Lipsiade Triathlon“ für alle Kinder und Jugendlichen am Freitag, den 9. Juni 2017 im Freibad Kleinzschocher.

Achtung - Es gibt eine schöne Sonderregelung der Sportbäder GmbH.
Ab diesem Jahr haben die Aktiven, sowie eine Begleitperson freien Eintritt in das Freibad!

Ab 17 Uhr messen sich die jungen Dreikämpfer bei den von unserem Verein organisierten Triathlonwettkämpfen im Rahmen der Lipsiade, den Leipziger Stadtsportspielen der Kinder und Jugendlichen. Starten kann jeder zwischen 6 und 17 Jahren, der Badehose, Fahrrad und Laufschuhe mitbringt.

Alle Infos

Flyer als ePaper

Zur Voranmeldung

Bilder vom letzten Jahr

32. Triathlon-Symposium des Triathlon-Verein Deutscher Ärzte und Apotheker e.V.
Fr 19. Mai 2017

32. Triathlon-Symposium des Triathlon-Verein Deutscher Ärzte und Apotheker e.V.

Im Rahmen des 34. Leipziger Triathlon finden auch dieses Jahr wieder die Deutschen Triathlon Meisterschaften der Ärzte und Apotheker statt - diesmal in der 33. Auflage.

Dazu begleitend veranstaltet der Triathlon-Verein Deutscher Ärzte und Apotheker e.V. am 22.07.2017 das 32. Triathlon-Symposium in den Räumlichkeiten des IAT.

Termin: 22. Juli 2017
Ort: Leipzig, Institut für Angewandte Trainingswissenschaft, (Marschnerstr. 29)
Offen für: Trainer B + A Leistungssport und Lang-Distanz, Ärzte, Interessierte
UE: Es werden 8 UE zur Lizenzverlängerung für Trainer B und A Leistungssport und Lang-Distanz anerkannt
Teilnahmegebühr: 20 € für Trainer mit DTU-Trainerlizenz
   
Information: Tagungsleitung Prof. Dr. med. Martin Engelhardt & Prof. Dr. Arndt Pfützner
Themen: ​"Pacing im Ausdauersport", "Verbesserung der Schwimmleistung durch Speedsuits und spezielle Wettkampfanzüge" u.v.a.
  Programm
   
Anmeldung: DATAX-GMBH-STBG@t-online.de
Anmeldeschluss: 10.07.2017

 

AW ist ein neuer Partner des Leipziger Triathlon
Mi 10. Mai 2017

AW ist ein neuer Partner des Leipziger Triathlon

Der Leipziger Triathlon bekommt einen weiteren Mosaikstein für seine Veranstaltung. „AW“ sichert und bewacht das Veranstaltungsgelände beim Triathlon. Da die Vorbereitung auf den Sonntagswettkampf schon am Freitag mit Zeltaufstellung und Aufbau des Wechselgartens beginnt, freuen wir uns nun über eine professionelle Sicherung des Geländes.

Die sportliche Verbundenheit mit unserem Triathlon wird „AW“  in der Firmenstaffel zeigen.

 

ADAC Fahrsicherheitstraining für Sportvereine/-verbände
Fr 14. April 2017

ADAC Fahrsicherheitstraining für Sportvereine/-verbände

Am Montag, den 03.04.2017, hatten wir die Möglichkeit, ein kostenfreies Fahrsicherheitstraining auf der Anlage des ADAC im Gewerbegebiet in Dölzig zu absolvieren.

Unser Vereinsmitglied Ralf Noack war vor Ort.

Die Veranstaltung ging einen ganzen Tag und wurde mit Unterstützung des ADAC Fahrsicherheitszentrum Leipzig-Halle, dem Verein concept4sports und der Autovermietung CarlundCarla ermöglicht.

10 Teilnehmer aus verschiedenen Leipziger Vereinen, vorzugsweise aus sogenannten Randsportarten, konnten mit den Fahrzeugen, Kleintransporter, wie oft auch im Verein genutzt, das Verhalten von Mensch und Technik in extremen Situationen kennen lernen.

Tolle Veranstaltung und unbedingt weiter zu empfehlen!

Super Bedingungen beim
Mo 27. März 2017

Super Bedingungen beim "Technik Tripel" am 26.03.2017 in Leipzig

Fast 50 Sportler sind der Einladung vom Leipziger Triathlon und Christian Otto gefolgt und hatten fünf Stunden Spaß am Testen, Ausprobieren, Schwimmen und Lernen. Ein 50 Meter Becken zum Einschwimmen und Schwimmen der neuesten Neoprenmodelle von ARENA, Z3ROD und Zoot brachten erstaunliche Erkenntnisse über die gemessenen 100 Meter Zeiten. Die Mitglieder um Vereins- und Veranstaltungschef Sven Bemmann halfen beim Aussuchen und Anprobieren.
 



Mit Christian Otto ging es in den modernsten Strömungskanal Deutschlands zur Videoanalyse und vielen Schwimmstudien. Bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gab der Schwimm-Coach Tipps, Aufgaben und Lösungen zur Verbesserung mit und ohne Neopren im Kraulschwimmen.
Im großen Becken veranstaltete Julia Petzka eine Lehrstunde zur Körperspannung und Stabilisierung der Wasserlage. Schwimmlehrer und -trainer Bastian Dobrowald leitete Übungen für Freiwasserschwimmen, An – und Umschwimmen einer Boje und gutes Verhalten bei Massenstartschwimmen an.


Beim Technik Talk gab es viele Tipps und Erfahrungen für den Wettkampf und das Training. Es wurde Schwimmen im Wasserschatten und auch das gefahrlose Überschwimmen eines Schwimmkollegen geübt, solange bis alle ausgelastet waren und keiner mehr konnte – zumindest für diesen Tag.
Wer Lust auf mehr hat  www.mein-schwimmcoach.de oder www.radwelt-sport.de
 

Weitere Fotos findet ihr hier