Leipziger Triathlon

Aktuelles vom Leipziger Triathlon

2 Vereinsteams beim 100 km-Lauf am Auensee
Di 22. August 2017

2 Vereinsteams beim 100 km-Lauf am Auensee

Auf Alexander Klatts Idee hin, gingen beim diesjährigen 100km-Lauf am Auensee zwei Teams für unseren Verein in der 10x10km-Staffel an den Start. Das Ziel war über den sportlichen Aspekt hinaus die Teilnahme auch zu einem ansprechenden Vereinsevent zu machen. So richteten wir uns mit eigenem Zelt und einem Brunchbuffet gemütlich ein. Um 6:30 Uhr nahmen dann bei idealen Laufbedingungen Sven und Anand gemeinsam mit 6 weiteren Staffeln den Auftakt-10er in Angriff. Während das Team vom Leipziger Marathon die Führung übernahm, behaupteten sich unsere Teams auf den Plätzen 2 und 3. Beim Warten auf den eigenen Einsatz und nach dem Zieleinlauf bot das Event genügend Zeit, um in entspannter Atmosphäre Spaß zu haben und Gespräche zu führen, unter anderem mit Jens Lehmann (Olympiasieger) der nebenbei mit 40:45 eine der schnellsten Zeiten über die 10 km lief. Auch kurzfristige Absagen warfen uns nicht aus der Bahn und konnten umgehend mit Ersatzläufern gemanagt werden. Nachdem unsere Teams über lange Zeit nahezu gleich auflagen, konnte sich ein Team in der zweiten Hälfte etwas absetzen und bei 75 km sogar die Gesamtführung übernehmen. Beim Wechsel auf die letzten 10 km-Abschnitt betrug der Vorsprung auf Team Leipzig Marathon nur knapp 30 Meter. Das Team Leipzig Marathon konnte letztlich 2 km vor dem Ziel wieder aufschließen und man einigte sich auf einen Nichtangriffspakt, um gemeinsam ins Ziel zu laufen. Nach 7:29:09 war es vollbracht und insgesamt 10x10km = 100 km absolviert. Das zweite Team erreichte 10 Minuten später das Ziel und konnte sich mit knappem Vorsprung den 3. Platz sichern. Bei der Siegerehrung konnten wir entsprechend umfangreich Präsente einsammeln.

Danke an alle, die organisiert und mitgemacht haben. Auf jeden Fall soll es im nächsten Jahr wieder eine Teilnahme geben.

Hier noch mal die Zeiten für die Statistik:

Team: Leipziger Triathlon und Freunde
1. Runde Anand Roy 00:41:47
2. Runde Rolf Vörkel 00:44:51
3. Runde Stefan Koch 00:48:41
4. Runde Stefan Heistermann 00:46:15
5. Runde Jens Lehmann 00:40:45
6. Runde Torsten Koal 00:45:11
7. Runde André Stöß 00:43:12
8. Runde Mario Zacharias 00:44:03
9. Runde Daniel Morche 00:48:23
10. Runde Torsten Koal 00:45:57
  Gesamtzeit 07:29:09
     
Team: Leipziger Triathlon
1. Runde Sven Bemmann 00:45:05
2. Runde Erik Müller 00:39:46
3. Runde Carolin Dachowicz 00:53:14
4. Runde Heiko Diener 00:41:06
5. Runde Alexander Klatt 00:51:02
6. Runde Alexander Reuschel 00:47:29
7. Runde Daniel Morche 00:44:22
8. Runde Ralf Gergs 00:44:49
9. Runde Glenn Kahmann 00:46:07
10. Runde Annette Baumbach 00:46:43
  Gesamtzeit 07:39:47

Beachtlich übrigens fällt der Vergleich zum Gesamtsieger über die 100 km (Endzeit 7:02:44) aus, der unser siegreiches Team um stattliche 26 Minuten!!! distanzieren konnte. Respekt!

Die offiziellen Ergebnisse, unser Film und die Teilnehmerfotos sind online!
Di 8. August 2017

Die offiziellen Ergebnisse, unser Film und die Teilnehmerfotos sind online!

Vielen Dank für Eure Teilnahme an unserem 34. Leipziger Triathlon – Ihr habt ihn wiedermal zum Highlight in unserem Jahreskalender werden lassen.

Wir wünschen den auf der Radstrecke gestürzten und verletzten Teilnehmern alles Gute und eine rasche Genesung!

Großen Respekt und vielen Dank an alle Finisher und Wettkämpfer, genauso wie alle Helfer, Organisatoren und Sponsoren, Zuschauer und mitgereisten Freunde!!!

Hier sind die offiziellen Ergebnisse.

Impressionen von unserem Fototeam

Alle Teilnehmerfotos als Download oder Fotoabzug gibt es in unserem Fotoshop


Die Ergebnisse von der 33. Deutschen Meisterschaft der Ärzte und Apotheker gibt es hier:

Olympisch Männer
Olympisch Frauen
 

Impressionen vom 34. Leipziger Triathlon

 

Hier ein schöner Artikel von der LVZ-Online (23.07.2017)

Schöne Aufnahmen von Silvio Kelz 

 

 

 

Kindertriathlon 2017
Sa 22. Juli 2017

Kindertriathlon 2017

56 Nachwuchstriathleten stürzten sich heute Nachmittag bei bestem Sommerwetter in das klarklarre Wasser des Kulki und absolvierten dann die Rad- und Laufstrecke.

Zu den Ergebnissen

Impressionen

 

12. Wettkampf Regionalliga - Havelbergtriathlon mit tollem 3. Platz
Sa 15. Juli 2017

12. Wettkampf Regionalliga - Havelbergtriathlon mit tollem 3. Platz

Am 15.07.2016 ging es wieder einmal nach Havelberg zum 2. Wettbewerb in der Regionalliga Ost.
Für den Leipziger Triathlon e.V. starteten Max Breitkreuz, Erik Müller, Christof Schor, Christian Träger und Marc Werner über die Olympische Distanz (1,5-43-9,6). Bei 23°C, leicht bewölktem Himmel und mäßigem Wind, der auf den Westpassagen die Sportler etwas ärgerte, waren die äußeren Bedingungen für einen Triathlon ganz gut.
20°C Wassertemperatur bedeutete Neopren überziehen und ab ins kühle Nass. Zu Beginn waren natürlich alle dicht beisammen und das kämpfen um gute Ausgangspositionen war wieder voll im Gange. Ging es die erste Hälfte nahezu ohne Strömung Richtung Havel, konnten wir uns in der Havel über stärkere Strömung als sonst freuen. Somit waren die Schwimmzeiten diesmal durchweg besser als letztes Jahr. Max wechselte aus unserem Team wieder einmal als 1. Auf seine Paradedisziplin, knapp gefolgt von Erik. Marc konnte den Anschluss an einer größeren Gruppe halten und wechselte als 3. Gefolgt von Christoph der die nächste Gruppe anführte und Christian Träger. Für Christian war es der 1. Triathlon in der Regionalliga und für Ihn hieß erstmal Erfahrung sammeln.


 
Welliges Profil, teilweise sehr unebener Asphalt und einige Passagen mit ordentlichem Gegenwind machten die 43km lange Radstrecke. Marc wurde gleich bei km 8 vom Kampfrichter ermahnt nicht so weit links zufahren – das hat man davon, wenn man regelkonform außerhalb des Windschattens fahren möchte. Leider wurde diesmal von einigen Athleten das Windschattenverbot nicht sooo ernst genommen und so fuhren einige etwas ausgeruhter und etwas schneller. Max flog förmlich über den Asphalt und beendete den Bikepart mit schnellstem Radsplit und ging auf die Laufstrecke. Gefolgt von Marc, Erik, Christof und Christian. Auf der Laufstrecke versuchte sich Max ganz ordentlich zu behaupten und fand gut in den Rhythmus. Marc konnte, wie so oft, viele Plätze beim Laufen gutmachen und konnte sich bis auf Platz 4. Vorschieben. Max lief als 6., und somit besser als letztes Jahr, ins Ziel. Auf Platz 20, 32 und 44 folgen Erik, Christof und Christian in einem stark besetzten Feld, die alle mit Ihrer Laufleistung ganz zufrieden waren an diesem Tag.

Rang Name Verein Swim Bike Run Gesamtzeit
1. Altstadt, Christian McDonalds 3athlon Team Erfurt 18:24 (8.) 1:02:51
(2.)
36:15 (9.) 01:58:54
4. Werner, Marc Leipziger Triathlon 20:07 (28.) 1:04:28 (6.) 34:39 (3.) 02:00:40
6. Breitkreuz, Maximilian Leipziger Triathlon 18:53 (9.) 1:02:32 (1.) 37:58 (19.) 02:01:23
20. Müller, Erik Leipziger Triathlon 19:20 (12.) 1:06:41 (17.) 39:33 (27.) 02:07:02
32. Schor, Christof Leipziger Triathlon 20:58 (33.) 1:09:15 (29.) 39:48 (30.) 02:11:33
44 Träger, Christian Leipziger Triathlon 26:26
(44.)
1:15:30
(42.)
43:03
(40.)
02:27:11

Vor der Siegerehrung hätten wir nicht damit gerechnet, aber es hat abermals geklappt. Wir haben das Podium erreicht. Am Ende hieß es Platz 3 für die Männer des Leipziger Triathlon Vereins.

Max Breitkreuz
 

 

Ergebnisse vom 12. Swim & Run am Kulkwitzer See - 8. Juli 2017
Mo 10. Juli 2017

Ergebnisse vom 12. Swim & Run am Kulkwitzer See - 8. Juli 2017

Die Ergebnisse gibt es hier.

Impressionen vom 12. Swim & Run findet ihr hier.

Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Zuschauer!



Wir sehen uns in 3 Wochen zum 34. Leipziger Triathlon

Zur Vorbereitung auf den 34. Leipziger Triathlon veranstalten wir heute am Montag, den 10. Juli 2017 einen Workshop.

Bei diesem Workshop führen wir anschaulich durch den gesamten Triathlon, geben Tipps zur Checkliste, klären den Inhalt des Starterbeutels, erklären viele Wettkampfregeln und beantworten alle gestellten Fragen. Im Anschluss schwimmen wir gemeinsam die Schwimmstrecke ab.
https://www.leipziger-triathlon.de/workshop-2017

Da wir auch in diesem Jahr die Deutsche Meisterschaft der Ärzte/Apotheker ausrichten, blocken wir dafür ein 100er Starterkontingent. Falls dieses nicht voll ausgeschöpft wird, haben wir am Veranstaltungswochenende noch Restplätze. Diese werden Samstag, den 22. Juli 2017 ab 12:00 Uhr vergeben! Wir führen aber keine Warteliste!

Für die inzwischen beliebte Firmenstaffel besteht kein Starterlimit und es kann jederzeit gemeldet werden.
https://www.leipziger-triathlon.de/staffel-anmeldung-2017